Spirituelle Impulse in Beratung und Therapie

SPIRITUELLE IMPULSE IND BERATUNG UND THERAPIE

ODER: Heilung im Körper-Seele-Geist-Verständnis 

Allgemein Infos zum Seminar Heilung im Körper-Seele-Geist-Verständnis

Das Bedürfnis und Bewusstsein nach moralischen und ethischen Werten, nach Spiritualität und Meditation wird quer durch alle Bevölkerungsgruppen innerhalb der letzten Jahre immer stärker nachgefragt. Ebenfalls treten die Umsetzung spiritueller Ideen im Beruf, Fragen nach dem Sinn des Lebens/des Berufs etc.  und/oder der Nutzen der Meditation im Alltag in den Vordergrund.

Sind Sie als Therapeut und/oder Berater darauf vorbereitet, wenn Ihr Klientel Sie speziell auf die Begleitung ksgihrer spirituellen Bedürfnisse hinterfragt? Sind Sie schon bereit und in der Lage, Menschen mit diesen Anliegen adäquat zu begleiten? Als spirituell interessierter Mensch ist Ihnen sicher bekannt, dass Sie in Ihren Therapien und Beratungen genau so viel Sinn- und Sinngebung, Bewusstsein, Licht, Liebe und Frieden, weitergeben können, wie Sie selbst in sich bereit sind zuzulassen.

Haben Sie Interesse, Ihre eigene Spiritualität, den bewussten Zugang zu sich selbst, Ihrem eigenen Sein, Ihrem inneren Frieden zu entdecken oder zu vertiefen, um anschließend andere Menschen auf diesem Weg führen zu können? Dann ist dieses Seminar genau das Richtige für Sie.

Das Seminar verbindet ein aktuelles Gesundheits/Krankheitsverständnis über psychotherapeutisches und ganzheitliches Denken hin zum spirituellen Erleben.

Seminar: SPIRITUELLE IMPULSE IND BERATUNG UND THERAPIE

Sie haben die Möglichkeit im Seminar dieses Gesundheits-Krankheits-Verständnis und ein neuzeitliches Therapeutenbild/Beraterbild kennenzulernen, die spirituelles Erleben als Basis lehren.

 

TERMINE und KOSTEN bitte erfragen:  info@hppych-rheinsieg.de

 

INHALTE – ALLGEMEIN

  • Das Auftreten von Krankheitszeichen erfolgt nicht zufällig, sondern folgt einer bestimmtem Ordnung.
  • Körper-Emotionen-Gedanken und Spirit sind eng miteinander verwoben und bedingen sich gegenseitig.
  • Die Seele spielt eine große Rolle bei der Gesundheits-/Krankheitsentstehung. Die Seele ist der „Chef“, auch wenn es nicht bewusst ist.

INHALTE – Teil 1: Gesundheit und Krankheit aus ganzheitlicher Sicht

  • Die Hierarchie der Krankheitszeichen
  • Ursachen von Beschwerden und Krankheiten und deren Krankheit-/Heilungsverläufe (exemplarisch)
  • Ansätze zur ganzheitlichen Gesundheitserhaltung für Körper, Emotionen, Gedanken und Spirit

INHALTE – Teil 2: Der neuzeitliche Therapeut

  • Selbstverständnis des neuzeitlichen Therapeuten
  • Menschen – und Weltbild im Körper-Seele-Geist-Verständnis
  • Meditation und Gebet als Basis der eigenen Zentrierung und Ausrichtung

Es ist als Einführungsseminar geeignet für alle Therapeuten und Berater (oder die, die es werden wollen), die in ihren Therapien und Beratungen über den Tellerrand hinausschauen und neuzeitliche und ganzheitlich-spirituelle Ideen und Ansätze zulassen möchten. Interessierte Laien sind ebenfalls willkommen.

Bei Interesse melden Sie sich bitte hier an: info@hppych-rheinsieg.de.

 

Wenn Sie mehr lesen möchten:

Der neuzeitliche Therapeut/Berater hat gelernt, in der Begegnung mit einem Menschen authentisch zu sein und seinem Gegenüber gleichzeitig achtungsvoll zu begegnen. Voraussetzung dafür ist, dass der Therapeut/Berater dabei eine wohlwollende, achtungsvolle Art und Weise sich selbst gegenüber entwickelt hat, die ihm den Weg weist, diese Werte auch seinen Klienten/Patienten zu vermitteln. Gleichzeitig ist die Aufgabe des neuzeitlichen Therapeuten/Beraters, seinen Klienten/Patienten durch die Höhen und Tiefen seiner Glaubenssätze zur Übernahme der Verantwortung für sein eigenes Leben zu  führen. Auch wenn dies manchmal keine leichte Aufgabe darstellt, ist es doch die aus meiner Sicht Einzige für eine Heilung im Körper-Seele-Geist-Verständnis.

Bei Interesse an Selbsterfahrung schauen Sie bitte unter Energie Belange Training – Emotionale Freiheit, danke.

Was zeichnet glückliche, zufrieden, selbstbestimmte Menschen aus?

Diese Menschen vermitteln dein Eindruck, dass sie glücklich sind mit dem, was sie sind und was sie haben. Sie sind begeistert und begeisterungsfähig, lachen viel und erfreuen sich an vielen Dingen. Sie können auch mal „Fünfe gerade sein lassen“, haben aufgehört zu nörgeln oder sich zu beklagen. Sie genießen das Leben. Sie sehen einen Sinn in ihrem Leben und in dem, was sie tun. Sie haben gelernt im Hier und Jetzt zu leben und akzeptieren das, was ist. Sie fühlen sich sicher und geborgen in sich und eingebettet in ein größeres Ganzes.

Für die meisten Menschen kommen all diese Eigenschaften jedoch nicht vom Himmel geflogen. Wahrscheinlich sieht die alltägliche Situation nicht so rosig aus, doch daraus erwächst ein Wunsch, ein Sehnen nach Heilung, nach Erfüllung, nach Frieden. Dieses sehnsuchtsvolle Gefühl kann als das Anklopfen der Seele verstanden werden, was aufmerksam macht auf die Dinge, die wirklich wichtig sind: Sinnhaftigkeit, Zufriedenheit, Freude….

 

Herausfordernde Situationen erfordern spezielle Maßnahmen.

Hier werden neuzeitliche und ganzheitliche Ideen und Ansätze vermittelt, die dem Menschen wirksame Hilfsmittel zur Bewältigung ihrer Bedürfnisse und Herausforderungen an die Hand geben. Das Ruder im eigenen Lebensschiff kann wieder gegriffen und die Verantwortung für sich selbst übernommen werden.

Dazu braucht es seitens des Therapeuten/Beraters ein ganzheitliches Verständnis (Körper, Seele & Geist): Ein neuzeitliches Weltbild mit einem grundlegend erweitertem Verständnis von Gesundheit und Krankheit sowie ein neuzeitliches Therapeuten- und Beraterbild sind vonnöten.

Die Übernahme der Verantwortung als Therapeut oder Berater für das eigene Leben sowie für die Vermittlung dieser Zusammenhänge an die Klienten und Patienten

Was kann ein neuzeitlicher Therapeut/Berater über sich selbst lernen ?

(Im Kurs HEILUNG im KÖRPER-SEELE-GEIST-VERSTÄNDNIS werden überwiegend Zusammenhänge aufgezeigt und gelehrt. Im Kurs Energie Balance Training – Emotionale Freiheit – Tor ins Licht) finden Sie mehr Übungen zur Selbsterfahrung und Selbstregulation):

Sie können lernen, Ihrer inneren Stimme wieder zu lauschen und sie in Ihr Leben zu integrieren.

Sich selbst als ganzheitliches (Körper-Seele-Geist) Wesen zu kennen und Ihr Herz, den Sitz Ihrer Liebe und Wahrheit in Ihrem Leben wieder an die erste Stelle zu setzen.

Ihre eigenen Bedürfnisse wahrzunehmen und mit ihnen umzugehen

Diese Basisarbeit bildet die Grundlage dafür, auch Ihre Klienten als Einheit aus Körper, Seele und Geist empfinden zu können und sie begleiten zu können, auf ihrem eigenen Weg hin zur Selbst-Erfahrung und Selbst-Regulation.

Bei Interesse und/oder Fragen, melden Sie sich bitte per Email an Dr. Sharema Börger in info@sharema.com oder Telefon (0228 390 4394).

Es besteht immer auch die Möglichkeit, sich die Inhalte in Einzeltrainings zu erarbeiten.